Di 23.08. 2022 21:00Uhr 44:30 min

Der Osten - Entdecke wo du lebst Der Arendsee - Paradies im Nirgendwo

Komplette Sendung

Arendsee 44 min
Der See in der Altmark hat zwar keine Buchten - an landschaftlicher Schönheit mangelt es aber insbesondere in den Abendstunden nicht. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 23.08.2022 21:00 21:45

Der Arendsee - Paradies im Nirgendwo

Der Arendsee - Paradies im Nirgendwo

Der Arendsee
Der Arendsee von oben: Bei dem Gewässer im nördlichsten Zpfel von Sachsen-Anhalt handelt es sich um den tiefsten See des Bundeslandes. Mitunter geht es 50 Meter in die Fluten. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Der Arendsee
Der Arendsee von oben: Bei dem Gewässer im nördlichsten Zpfel von Sachsen-Anhalt handelt es sich um den tiefsten See des Bundeslandes. Mitunter geht es 50 Meter in die Fluten. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Arendsee
Der See in der Altmark hat zwar keine Buchten, an landschaftlicher Schönheit mangelt es aber insbesondere in den Abendstunden nicht. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Die gleichnamige Stadt Arendsee
Die gleichnamige Stadt Arendsee ist seit dem Jahr 2002 staatlich als Luftkurort anerkannt. Hier im Bild: die Hauptstraße des knapp 7.000 Einwohner zählenden Ortes. Bildrechte: MDR/Alex Foster
Dr. Sven Thomas beobachtet mit seinem Team Taucharbeiten am Prahm, einer flachen Fähre.
Das Fernsehteam begleitet Menschen, die mit Arendsee in besonderer Weise verbunden sind. Vor Ort wird zum Beispiel auch wissenschaftlich gearbeitet: Dr. Sven Thomas beobachtet Taucharbeiten am Prahm, einer flachen Fähre. Bildrechte: MDR/Alex Foster
Schulleiterin Antje Pochte mit ihrer Klasse auf dem Gustaf-Nagel-Areal.
Schulleiterin Antje Pochte mit ihrer Klasse auf dem Gustaf-Nagel-Areal. Der Wanderprediger hatte hier seinen Paradiesgarten errichtet und propagierte ein naturnahes Leben, Vegetarismus und freie Liebe. Bildrechte: MDR/Alex Foster
Katja und Sonja Nowak fahren mit Rädern durch den Wald.
Paradies im Nirgendwo: Katja und Sonja Nowak leben und arbeiten dort, wo andere Urlaub machen. Bildrechte: MDR/Alex Foster
Alle (6) Bilder anzeigen
Ein Film von Nina Rothermundt

Der Arendsee, im nördlichesten Zipfel Sachsen-Anhalts, war einst ein Urlaubsparadies mitten im militärischen Sperrgebiet: Während am Nordufer die Grenzsoldaten patrouillierten, genossen gegenüber die Urlauber ihre Ferien - an weißen Stränden und im Kiefernwald. Gerade diese Abgeschiedenheit ist es, die den Arendsee schon immer einzigartig macht. Ob als Ostsee-Ersatz für die Urlauber im FDGB-Ferienheim, als Paradiesgarten für den berühmten Ur-Hippe Gustaf Nagel oder einfach als traumhaften Ort zum Leben für die Menschen hier oben "in the Middle of nüscht".

"Hier am Nordufer war Schluss. Anlegen verboten hieß es über 30 Jahre lang." Daran erinnert sich Heiko Seifert als wäre es heute. Seit 1980 segelt er auf dem Arendsee, fährt damals Regatten, heute Touristen. Die skurrile See-Tempelanlage am Südufer, von der nur Überreste geblieben sind, lockte vor hundert Jahren scharenweise Besucher in den gleichnamigen Ort Arendsee. Der Wanderprediger Gustaf Nagel hatte hier seinen Paradiesgarten errichtet und propagierte hier ein naturnahes Leben, Vegetarismus und freie Liebe.

Das 1928 eröffnete Kurhotel Waldheim wird später FDGB Ferienheim - wo Sonja Nowak an der Rezeption arbeitete. 80 Mitarbeiter waren hier ganzjährig beschäftigt. "Pro Durchgang hatten wir bis zu 600 Urlauber. Es gab Kinderbetreuung, Schwimmbecken, Räder zum Ausleihen, einen Kiosk, sogar eine Sauna. Im Arendseer Waldheim einen Ferienplatz zu bekommen, war wie ein 6er im Lotto."

Nach der Wende wurde es ruhiger im Urlauber-Paradies. Das ehemalige FDGB-Heim: längst verfallen und abgerissen. Jetzt soll ein luxuriöses "Waldheim-Resort" entstehen. In exklusiver Lage direkt am See sind ein Hotelkomplex und exquisite Wohnungen geplant.

Tom und Ricarda Kral mit ihren Töchtern Mia und Dunja können sich keinen besseren Ort zum Leben vorstellen: "Wir wohnen da, wo andere Urlaub machen!" sagt Ricarda Kral. "Wer aus Arendsee stammt, kehrt immer zurück!".

"Der Osten - Entdecke wo du lebst" begleitet Menschen, die mit Arendsee in besonderer Weise verbunden sind und die erstaunliche Wandlung dieses Erholungs- und Sehnsuchtsorts miterlebt haben.

Mehr zum Thema

Mitteldeutschland entdecken

MDR-Moderatorin Anna-Sophie Aßmann begibt sich in der Dresdner Neustadt auf einen  kulinarischen Rundgang.
Bildrechte: Heike Riedel
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 06:15 06:45
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 06:15 06:45

Unterwegs in Sachsen

Unterwegs in Sachsen

Die Dresdner Neustadt - köstlich kreativ

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Der Leipziger Hauptbahnhof - wunderbar verwandelt mit Video
Der Leipziger Hauptbahnhof - wunderbar verwandelt Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 21:00 21:45
MDR FERNSEHEN Di, 27.09.2022 21:00 21:45

Der Osten - Entdecke wo du lebst Der Leipziger Hauptbahnhof - wunderbar verwandelt

Der Leipziger Hauptbahnhof - wunderbar verwandelt

Ein Film von Galina Breitkreuz

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo Der Osten - Entdecke wo Du lebst - vor eeinem Foto der Wartburg bei Eisennach
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 28.09.2022 02:00 02:45
MDR FERNSEHEN Mi, 28.09.2022 02:00 02:45

Der Osten - Entdecke wo du lebst Der Leipziger Hauptbahnhof - wunderbar verwandelt

Der Leipziger Hauptbahnhof - wunderbar verwandelt

Ein Film von Galina Breitkreuz

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Echt - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 28.09.2022 21:15 21:45
MDR FERNSEHEN Mi, 28.09.2022 21:15 21:45

Echt

Echt

Was müssen Brücken aushalten?

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Echt - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 29.09.2022 02:05 02:35
MDR FERNSEHEN Do, 29.09.2022 02:05 02:35

Echt

Echt

Was müssen Brücken aushalten?

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Tonie Jahnke (Foto ist für alle Folgen verwendbar)
Tonie Jahnke (Foto ist für alle Folgen verwendbar) Bildrechte: MDR/Max Mendez
MDR FERNSEHEN Do, 29.09.2022 20:15 21:00
MDR FERNSEHEN Do, 29.09.2022 20:15 21:00

Hinter dem Abgrund - Leben in der Lausitz

Hinter dem Abgrund - Leben in der Lausitz

Folge 1  von 4

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo mit Video
Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR THÜRINGEN So, 25.09.2022 19:00 19:30
MDR THÜRINGEN So, 25.09.2022 19:00 19:30

Ländermagazine MDR THÜRINGEN JOURNAL

MDR THÜRINGEN JOURNAL

  • Livesendung
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 19:30 19:50
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 19:30 19:50

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Sendungslogo "Kripo Live - Den Tätern auf der Spur" mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 19:50 20:15

Kripo live - Tätern auf der Spur

Kripo live - Tätern auf der Spur

Die Giftmörderin von Chemnitz

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Moderator Wolfgang Lippert vor Studiodekoration Damals war's mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 20:15 21:45
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 20:15 21:45

Damals war's

Damals war's

Präsentiert von Wolfgang Lippert

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 21:45 22:00
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 21:45 22:00

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
VEB Sanitas Zwickau mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 22:00 22:30
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 22:00 22:30

MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Abbau Ost

Überlebenskampf der DDR-Betriebe in der Marktwirtschaft

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Regisseur und Autor Georg Stefan Troller (links) in der Wagenburg am Spreebogen.
Regisseur und Autor Georg Stefan Troller (links) in der Wagenburg am Spreebogen. Bildrechte: MDR/BR/Kick Film, honorarfrei
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 22:30 00:00
MDR FERNSEHEN So, 25.09.2022 22:30 00:00

MDR DOK Unter Deutschen

Unter Deutschen

Film von Georg Stefan Troller

  • Mono
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Robert P. (links) auf dem Campingplatz bei Klitten
MEINE REISE IN DIE DDR - 25 JAHRE SPÄTER Bildrechte: MDR/BR/MGS Filmproduktion/Hans Albrecht Lusznat
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 00:00 01:25
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 00:00 01:25

MDR DOK Meine Reise in die DDR - 25 Jahre später

Meine Reise in die DDR - 25 Jahre später

Film von Wolfgang Ettlich

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Ines Rastig steht am großflächigen Fenster eines Wohnraumes. Diue Sonne scheint herein und erzeugt am Fenster einen Lichteffekt..
Ines Rastig Bildrechte: MDR/It Works! Medien GmbH
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 01:25 02:40
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 01:25 02:40

MDR DOK Fünf Sterne

Fünf Sterne

Film von Annekatrin Hendel

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo "Kripo Live - Den Tätern auf der Spur"
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 02:40 03:05
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 02:40 03:05

Kripo live - Tätern auf der Spur

Kripo live - Tätern auf der Spur

Die Giftmörderin von Chemnitz

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo "Selbstbestimmt"
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 03:05 03:35
MDR FERNSEHEN Mo, 26.09.2022 03:05 03:35

Selbstbestimmt - Die Reportage Ersatz für das Hören - Gebärdensprache und Implantat

Ersatz für das Hören - Gebärdensprache und Implantat

Film von Tom Fleckenstein

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand